Header-Bild

Grün-Rote Zwischenbilanz

Grün-Rot tut gut (Symbolbild)

Seit 2011 haben Grüne und SPD einen politischen Wandel in Baden-Württemberg herbeigeführt, den man guten Gewissens als revolutionär bezeichnen kann. Gemeinsam mit unseren Grünen Koalitionspartnern haben wir Sozialdemokraten die teils verkrusteten Strukturen der Landesverwaltung grundlegend verändert und modernisiert. Besonderem Augenmerk haben wir dabei der Konsolidierung des Finanzhaushalts geschenkt, der durch ein jahrzehntelang angehäuftes strukturelles Defizit kaum mehr als "solide" zu bezeichnen war. Die Gesamtheit der von uns auf den Weg gebrachten Reformen und Neuerungen sind in der Broschüre "Zwischenbilanz Grün-Rot" zusammengefasst. Lesen Sie - es lohnt sich.

 

Broschüre zur "Zwischenbilanz Grün-Rot" Eine bunte, 26 Seiten starke Broschüre zieht eine positive Zwischenbilanz der grün-roten Landesregierung. Das Heft im A5-Format zeigt kurz und bündig, mit welchen Schritten Grün-Rot den Wechsel in den einzelnen Politikgebieten bislang umgesetzt hat.

 

 

Anneke Graner auf Facebook:

 

Gewalt gegen Frauen: