Roter Tisch in Rheinstetten

Wahlkreis

Durch klare, verständliche Antworten, durch ihren Umgang auch mit unangenehmen Themen überzeugte unsere Landtagsabgeordnete Anneke Graner am Montagabend beim politischen Streitgespräch "Der Rote Tisch".

Stadträtin Ingrid Fitterer und Hermann Heil, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Regionalverband, stellten der Abgeordneten im ersten Teil des Gespräch kritische Fragen, während sie im zweiten Teil mit den Fragen und Ansichten des Publikums konfrontiert wurde. Der Schwerpunkt der Auseinandersetzung lag dabei auf Fragen der Bildungspolitik, des Wohnungsbaus und der Polizeireform und deren Folgen.

Anneke Graner gelang es, die Position der SPD zu den diskutierten Themenbereichen sehr deutlich darzustellen. Zum Abschluss verwies Hermann Heil nochmals eindringlich auf die moralische Verpflichtung aller Demokraten zur Wahl zu gehen und warb um deren Stimmen für Anneke Graner.

 
 

 

Anneke Graner auf Facebook:

 

Gewalt gegen Frauen: