Schulferienbetreuung ausbauen

Landespolitik

Anneke Graner: „Das Thema Schulferienbetreuung steht bei der SPD ganz oben auf der Agenda.“

Vierzehn schulfreie Wochen im Jahr stehen vier bis sechs Wochen Urlaub für Eltern gegenüber. Da stellt sich für viele Familien die Frage, wie die „Betreuungslücke“ geschlossen werden kann. Die familienpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Anneke Graner will das Problem angehen. Sie plädiert für ein flächendeckendes Angebot der Schulkindbetreuung in enger Zusammenarbeit mit den Kommunen. Darüber hinaus sollten Eltern mehr Zeit für Kinder erhalten, z. B. durch den Anspruch auf Teilzeitarbeit und eine Rückkehr in Vollzeit.

Mehr dazu s. die BNN Ettlingen v. 10.2.2015

 
 

 

Anneke Graner auf Facebook:

 

Gewalt gegen Frauen: